Probier Eishockey!

FAQ – Hier gibt es Antworten zu den häufigsten Fragen

Du willst Eishockey ausprobieren, aber Du hast vorher noch ein paar Fragen? Hier gibt es die Antworten:

Kann mein Kind/ich einfach mal Eishockey ausprobieren?

Neue Kinder können dreimal kostenlos und unverbindlich am Training teilnehmen (Probetraining). Danach benötigen wir einen Mitgliedschaftsantrag. Für ein Probetraining schreibt Ihr bitte einfach eine E-Mail an probier-eishockey@aachener-ec.de, damit wir Euch die nötigen Infos geben und einen Termin absprechen können. Am besten schreibst Du auch eine Telefonnummer mit in die Mail, für den direkten Kontakt.

Ab welchem Alter kann man Eishockey spielen?

In unserem Verein ist der Einstieg ins Eishockey ab vier Jahren möglich. Gerne nehmen wir aber auch Kinder auf, die schon etwas älter sind und auch Jugendliche und Erwachsene können noch in diesen tollen Sport einsteigen.

Können auch Mädchen/Frauen beim Eishockey mitmachen?

Was für eine Frage! “Hockey is for everyone!” Bei uns können alle mitmachen, die Lust auf Hockey haben.

Muss man schon Schlittschuhlaufen können, um mit Eishockey zu starten?

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Es schadet aber natürlich nicht, wenn man vor dem ersten Training einmal in der Eishalle probiert hat, wie es sich anfühlt, auf dem Eis zu stehen.

Brauchen wir direkt eine eigene Eishockey-Ausrüstung?

Die Ausrüstung könnt Ihr bei uns für die ersten 8 Wochen leihen. Danach solltet Ihr dann eine eigene haben.

Schlittschuhe verleihen wir nicht. Schlittschuhe können in der Eishalle ( ca. 5,00 € / Größe 24 bis 53) geliehen werden.

Mitbringen müsst Ihr sogenannte Schwitzwäsche/Funktionswäsche/Skiwäsche. Hierbei handelt es sich um lange Unterwäsche, die das Kind unter der Ausrüstung trägt. Es empfiehlt sich nicht auf Baumwolle (sammelt Schweiß) oder zu warme Wäsche zu setzen, sondern lieber leichte, dünne Wäsche aus Kunstfaser zu nehmen, den Kindern wird auf dem Eis eher zu warm als zu kalt. Für das erste Training reicht aber jede Art von langer Wäsche und Langarm-Shirt aus.

Bringt außerdem eine Trinkflasche mit Leitungswasser mit. Eishockey-Trinkflaschen mit langem Mundstück, aus denen man auch trinken kann, wenn man einen Helm mit Gitter auf hat, gibt es zum Beispiel im Shop in der Eishalle für ein paar Euro (nicht notwendig fürs erste Training aber später praktisch).

Wird es einem kalt in der Eishalle?

Den Kindern auf dem Eis definitiv nicht, da sie sich ja ordentlich bewegen und eher schwitzen. Eltern und Zuschauer:innen sollten sich aber warm anziehen, da unsere Eishalle schon recht kühl ist.

Was kostet eine eigene Eishockey-Ausrüstung?

Für kleinere Kinder ist die Eishockey-Ausrüstung günstiger als für Erwachsene. Auf Ebay-Kleinanzeigen, Facebook usw. gibt es auch gebrauchte Ausrüstung oft sehr günstig, so dass man eine komplette gebrauchte Ausrüstung ab ca. 200€ bekommen kann. Es gibt auch eine Facebook-Gruppe mit einem Gebrauchtmarkt für die Aachener Region.

Wo ist das Training?

In der 100,5 Arena, Hubert-Wienen-Straße 8, 52070 Aachen.

Wann findet das Training statt?

Aktuell sind die Trainingszeiten für Kinder Dienstag: 17:15-18:30 und Freitag: 18:00-19:00. Die Wintersaison geht üblicherweise von Anfang Oktober bis Ende März.

Gibt es auch im Sommer Training?

In den letzten Jahren gab es immer auch ein Off-Ice Training im Sommer, um die Kinder etwas fit zu halten.

Ist es ein Problem, wenn ich nicht zu jedem Training kommen kann?

Nein, jeder kommt so oft er kann und mag. Aber denkt daran: Richtig gut wird man im Schlittschuhlaufen natürlich schneller, wenn man zweimal in der Woche trainiert.

Was kostet die Mitgliedschaft im Verein?

Die aktuelle Gebührenordnung findet Ihr hier. Der Mitgliedsbeitrag kann pro Saison oder auch in fünf Raten gezahlt werden.

Die Mitgliedsbeiträge werden übrigens zum allergrößten Teil für die Eiszeiten ausgegeben. Alle Trainer:innen, der Vereinsvorstand und alle Helfer:innen unterstützen den Verein ehrenamtlich.

Kann ich auch mal einen Freund/Freundin mit zum Training bringen?

Klar geht das. Bitte schick einfach eine Mail an probier-eishockey@aachener-ec.de, damit wir Bescheid wissen und einen Termin vereinbaren können.

Ist Eishockey gefährlich?

Eishockey ist nicht gefährlicher als andere Mannschaftssportarten. Tatsächlich sind durch die umfangreiche Schutzausrüstung Verletzungen sogar recht selten. Bis 18 Jahre sind die Helmgitter vor dem Gesicht Pflicht.

Gibt es auch die Möglichkeit, als Jugendliche:r oder Erwachsener ins Eishockey einzusteigen?

Der späte Einstieg ins Eishockey ist durchaus machbar. Natürlich bedarf es dann etwas Biss und harter Arbeit, um aufzuholen. Für Erwachsene haben wir auch eine Hobby-Mannschaft, die Blue Elks. Bitte schick einfach eine Mail an probier-eishockey@aachener-ec.de und wir sehen, wo wir Dich unterbringen.

Wie kann ich den Verein ehrenamtlich unterstützen?

Alle Trainer:innen, der Vereinsvorstand und alle Helfer:innen unterstützen den Verein ehrenamtlich. Auch Du kannst gerne mithelfen, damit die Kinder im Verein Spaß haben. Wir brauchen immer Hilfe von Eltern bei der Mannschaftsbetreuung, Spielen, Veranstaltungen usw. Sprich gerne jemanden vom Vorstand oder eine Trainer:in an.

Ich habe noch eine Frage, die hier nicht beantwortet wurde, was mache ich jetzt?

Bitte schick einfach eine Mail mit Deiner Frage an probier-eishockey@aachener-ec.de und wir bemühen uns um eine Antwort.

Melde Dich jetzt zu einem Probetraining an!

Neue Kinder können dreimal kostenlos und unverbindlich am Training teilnehmen (Probetraining). Für ein Probetraining schreib bitte einfach eine E-Mail an probier-eishockey@aachener-ec.de, damit wir Dir die nötigen Infos geben und einen Termin absprechen können. Am besten schreibst Du auch eine Telefonnummer mit in die Mail, für den direkten Kontakt.